Orthesen – die richtige Unterstützung für mehr Lebensqualität!

Etwas heben oder sich bücken. Stehen, gehen und laufen. Was für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit ist, kann für Menschen mit einer Immobilität oder ausgefallenen Körperfunktion eine wahre Tortour sein. Von einem regulären Alltag mit privaten und beruflichen Aktivitäten ganz zu schweigen. So bedeutet eine körperliche Einschränkung immer auch eine Einschränkung in der individuellen Lebensqualität. Das ist ein Umstand, den das Ortho Team von Sanitätshaus Müllenheim mit modernen Orthesen gar nicht erst entstehen lassen will.

Mit einem großen Sortiment unterschiedlicher Orthesen, umfassendem Know-how und viel Einfühlungsvermögen fördern wir die optimale Versorgung mit Orthopädietechnik und sorgen so für das „Mehr“ an Wohlbefinden! Je nach Beschwerde- oder Krankheitsbild können wir mit der richtigen Orthese zur Verbesserung der individuellen Situation – zum Beispiel Fehlhaltung, chronische Schmerzen oder Immobilität – beitragen.

Hochwertige Orthesen: Unser Sortiment im Überblick!

Stabilisieren, mobilisieren, entlasten, korrigieren, fixieren und mehr: Als medizinische Hilfsmittel können Orthesen sehr unterschiedlich eingesetzt werden und die körperlichen Einschränkungen und Beschwerden lindern, teilweise sogar ausgefallene Körperfunktionen ersetzen. In unserem Sanitätshaus in Braunschweig können wir Ihnen ein großes Sortiment bieten, das nach internationaler Nomenklatur hergestellte Orthesen für die unteren und oberen Extremitäten beziehungsweise den Rücken/Rumpf umfasst.

Da Orthesen, in der Orthopädietechnik auch als Stützapparate bezeichnet, nicht nur kurzfristig zum Einsatz kommen, sondern Menschen, zum Beispiel bei einer Lähmung, dauerhaft unterstützen, legen wir großen Wert auf die Alltagstauglichkeit der Produkte – sowohl in der Funktion als auch im Design und Tragekomfort. Der Vorteil für Sie: Unser geschultes und erfahrenes Fachpersonal kann so die optimale Versorgung für Ihre individuellen Beschwerden finden, ggf. auch durch die Kombination verschiedener Orthesen – zum Beispiel für Knie, Knöchel und Fuß. Ziele sind die Förderung der therapeutischen Zwecke beziehungsweise der Behinderungsausgleich und die Schmerzlinderung – schlussendlich aber die Verbesserung der Lebensqualität!

Orthesen für untere Extremitäten

Mehr Entlastung im Alltag

Von der Hüfte bis zum Fuß: Orthesen für die unteren Extremitäten – wie zum Beispiel Beinorthesen – führen wir in sehr unterschiedlichen Varianten und können folglich ein breites Leistungsspektrum bieten, das verschiedensten Anforderungen und Beschwerdebildern gerecht wird – unter anderem bei Frakturen, Schmerzen und Instabilität.

Fuß- und Sprunggelenk-Orthesen

Unsere hochwertigen Fuß- und Sprunggelenk-Orthesen zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus, die sich unter anderem in einem angenehmen Tragekomfort und einer praxisgerechten Formgebung widerspiegelt. Mit Hilfe von dynamischen Fuß-Orthesen können wir beispielsweise zur Stabilisierung des Sprunggelenkes oder zur Entwicklung aktiver Balancemechanismen beitragen – ganz im Sinne der Mobilität!

Knie- und Knöchel-Fuß-Orthesen

Stark beansprucht im Alltag benötigt das Kniegelenk gute Unterstützung, um chronischen Kniebeschwerden – zum Beispiel nach einer Verletzung des Gelenks oder Kreuzbandes – entgegenzuwirken. Beinorthesen, die sowohl das Knie als auch Knöchel und Fuß umfassen, fördern die Mobilität unter anderem bei neurologischen Erkrankungen, Muskelerkrankungen oder Multiple Sklerose, wenn der Gang beeinträchtigt ist. Das fördert eine kontrollierte Bewegung, ohne dass das Gelenk zu stark belastet wird. Aufgrund der stark unterschiedlichen Ausprägungen der Beschwerdebilder empfiehlt sich eine individuelle Anfertigung der Knie-Knöchel-Fuß-Orthesen.

Hüft-, Knie-, Knöchel- und Fußgelenk übergreifende Orthesen

Das Hüftgelenk stabilisieren und die Strukturen sichern: Unter anderem nach einer Hüft-Operation, bei Cox-Arthrose oder muskulärer Dysbalance können Hüft-Orthesen Fehlstellungen vermeiden und die Muskulatur stabilisieren. Gilt es nicht nur die Hüfte zu unterstützen, sondern auch Knie-, Knöchel- und Fußgelenke sorgen wir mit einer individuelle angefertigten Orthese für eine hohe Funktionalität.

Orthesen für obere Extremitäten und Rücken/Rumpf

Mobiler und schmerzfreier durchs Leben

Für den Bereich der oberen Extremitäten können wir eine ebenso vielseitige Auswahl an hochwertigen Armorthesen bieten und diese in unterschiedlichen Varianten von der Schulter bis zum Finger kombinieren, um Sie mit der bestmöglichen Lösung zu versorgen.

Hand- und Fingergelenk übergreifende Orthesen

Stark beanspruchte Hand- und Fingergelenke können im Alltag durch eine passgenaue Orthese entlastet werden und mögliche schmerzhafte Beschwerden lindern. Gleichfalls fördert der Einsatz von Hand- oder Fingergelenk übergreifenden Orthesen die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen.

Schulter-Ellenbogen-Orthesen

Operative Eingriffe, Sehnenscheidenentzündungen, Weichteilverletzungen und andere Beschwerden im Bereich der Schulter und des Ellenbogens können durch eine entsprechende Armorthese in ihren Auswirkungen auf Mobilität und Wohlbefinden reduziert werden. Die stabilisierende Funktion fördert nicht zuletzt eine erfolgreiche Genesung und Therapie.

Rücken- und Rumpforthesen

Beweglichkeit verbessern, Schmerzen reduzieren

Rumpf und Rücken stabilisieren, fixieren und Fehlhaltungen korrigieren, gleichzeitig das größtmögliche Maß an Mobilität bieten: Je nach Einsatzzweck werden Rücken- und Rumpforthesen in aktive und passive Hilfsmittel unterteilt. Während eine aktive Rumpforthese – beispielsweise ein Korsett – eine Veränderung herbeiführen soll, zum Beispiel die Korrektur einer gekrümmten Wirbelsäule bei Multiple Sklerose, dienen passive Orthesen für den Rücken und Rumpf vornehmlich der Entlastung. Sie stützen zum Beispiel bei Instabilität der Wirbelsäule mit dem vorrangigen Ziel der Schmerzlinderung.

Cervical-Orthesen

Bei Erkrankungen oder Verletzungen im Hals- und Nackenbereich können Cervical-Orthesen schmerzlindernd und entlastend wirken, und so das individuelle Befinden und die Behandlung positiv fördern. Orthesen und Passform werden jeweils auf das Beschwerdebild abgestimmt, um eine bestmögliche Versorgung zu erzielen.

Rücken-Rumpf-Orthesen

Um einer Wirbelsäulenverkrümmung – z.B. bei Multiple Sklerose, nach einer Fraktur oder bei Osteoporose – nachhaltig entgegenzuwirken werden stabilisierende und korrigierende Rumpforthesen zur Aufrichtung der Wirbelsäule eingesetzt. Ziel unserer Beratung und Versorgung mit Rumpforthesen ist die bestmögliche Mobilitätssteigerung und Schmerzlinderung für jeden Betroffenen.

Der Mensch steht bei uns im Foku

In unserem Sanitätshaus Müllenheim in Braunschweig stehen Sie als Mensch im Fokus unserer Arbeit – ob in der Beratung oder in der Fertigung. Diesen Anspruch an uns selbst erleben Sie sowohl in hochwertigen, praxiserprobten Orthesen, die nach neustem Stand der Orthopädietechnik entwickelt und gefertigt sind, als auch bei unseren Mitarbeitern. Ein kontinuierlicher Lernprozess, der regelmäßige Schulungen einschließt, ist Teil unserer Arbeitskultur.

Sie haben Fragen zu unseren Orthesen oder benötigen ganz konkret eine individuelle Beratung in einer unserer Filialen in Braunschweig? Kontaktieren Sie uns direkt für einen Beratungstermin! Unser Ortho Team freut sich bereits, Ihre ganz persönliche Mobilitätssteigerung und Schmerzlinderung zu ermöglichen.

Nehmen Sie Kontakt auf

Zentrale:

Sanitätshaus Müllenheim GmbH

Saarbrückener Straße 44
38116 Braunschweig

Tel.: 0531/590 92-0
Fax: 0531/590 92-99

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
09:00 bis 18:00 Uhr

Facebook Facebook